Bücher V

Einmal im Jahr schreibe ich welche Bücher ich seit dem letzten Mal gelesen habe (Die letzten 4 Male sind hier nachzulesen: 1 2 3 4)

War diesmal wohl das Jahr der Serienbücher: Von »Necroscope« habe ich nur den ersten Band gelesen, die »Wächter«- Serie abgeschlossen, die »Dark Angel«- Serie gelesen genauso wie »Charity«, die »Magier«-Serie angefangen, die »Wüstenplanet«- Serie weitergelesen, und die Pullmann-Serie angefangen.

Brian Lumley – Necroscope Band 1: Das Erwachen
Wolfgang Hohlbein – Azrael *Empfehlenswert* (#1)
Richard Bachmann – Menschenjagd
Sergej Lukianenko – Wächter der Ewigkeit *Empfehlenswert* (#2)
Max Allan Collins – Dark Angel: Aufbruch in die Vergangenheit
Howard Phillips Lovecraft – Lovecraft Lesebuch (#3)
Wolfgang Hohlbein – Charity: Die beste Frau der Space Force
Wolfgang Hohlbein – Charity: Dunkel ist die Zukunft
Wolfgang Hohlbein – Charity: Die Königin der Rebellen
Max Allan Collins – Dark Angel: Skin Game
Max Allan Collins – Dark Angel: Tödliches Geheimnis
Wolfgang Hohlbein – Der Magier: Der Erbe der Nacht
Philip Pullmann – Der goldene Kompass *Empfehlenswert*
Bram Stoker – Dracula *Empfehlenswert*
Frank Herbert – Die Ketzer des Wüstenplaneten
Wolfgang Hohlbein – Der Magier: Der Sand der Zeit

(#1): Nochmals gelesen, weil ich das Buch jetzt selbst besitze
(#2): Das beste aus der Quadrologie, empfehlenswert wenn man die ersten 3 Teile gelesen hat
(#3): Ich war fasziniert von der Wortgewandheit und dem spürbaren Horror, leider aber einige nicht so tolle Geschichten in dieser Kurzgeschichtensammlung.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.