Wieder ein paar IRC Quotes

Ich habe ja gesagt, ich schreibe vielleicht mal wieder ein paar Zitate aus IRC- Netzwerken von bash.org und german-bash.org, also:

Cotton Mouth: How do you describe the color blue to someone who is blind and has never seen a color before?
NickBlasta: 0 0 255

+serge: verdammt.
+serge: grade 5 gebrannte dvds auf der falschen seite beschriftet

Treibholz: schon möglich, dass der Firefox im Vergleich zu Galeon relativ gesehen schneller ist als unter debian.
kowallke: kann schon sein, dass brote verglichen mit bananen grüner sind als in der nacht

SilenceX: Wah! jetzt htte ich fast mein USB-Kabel durchgeschnitten… das lag so schräg übers Schnitzel (

Nils: alter, ich sah alles nur noch verschwommen, nachdem ich auf mein auge gedrückt habe
Stefan: okay, warum drückst du auf dein auge?
Nils: ich wollte gucken, ob ich danach alles verschwommen sehe

bUNz: wetter.de
sEb“: jo hab schon gelesen
sEb“: nachts weiterhin dunkel

1 Jahr Blogging

Nunja, ist schon fast ein Monat her, meinen Jubiläumstag habe ich versäumt…
Als Jubiläumspost möchte ich die besten Posts von mir präsentieren, sei es weil sie tiefgründig sind, witzig oder einfach nur erwähnenswert:

Mein 3ter Eintrag:
Das Reh springt hoch,
das Reh springt weit,
warum auch nicht es hat ja Zeit.
Ich aber nicht, also sollte ich bald anfangen was zu tun.
04.06.04 20:17

Maturastress
Ein langer Tag (13 Stunden in der Schule), aber ein erfolgreicher Tag. Jetzt blicke ich zuversichtlich der Matura entgegen. Ich hab zwar noch viel zu tun, aber es ist schaffbar.
14.06.04 21:47

Manchmal sollte man auch was wagen:
Wieviele braucht man um einen Streit anzuzetteln? – Einen.
Der innere Streit Grenzen zu durchbrechen, vom alteingesessenen Trott loszukommen und neues zu probieren, etwas längerfristiges zu wagen, auch wenn es schiefgehen könnte.
Einfach trauen, ein Risiko eingehen. Meist wird man dann positiv überrascht, wenn nicht hat man eine wichtige Erfahrung in seinem Leben gemacht.
07.07.04 10:22

Ich möchte doch nur meine Ruhe…
Ist Hufeisenschießen eigentlich ein Sport?
Jedenfalls gibts Leute die sich da so reinsteigern dass sie im Garten 2 Löcher machen und diese mit Sand füllen damit die Hufeisen besser liegenbleiben und nicht davonspringen…in einem Mehrbenutzergarten, ohne zu fragen!
Jedenfalls hat sich meine Freude auf in Ruhe in der Sonne liegen, ein Buch lesen und Musikhören im Garten ziemlich getrübt, da jederzeit einer spielen könnte und mir am *** geht…
20.07.04 09:14

Zuviel zu tun
Irgendwie drohe ich gerade im Chaos zu versinken, wiedermal stapelt sich alles auf einmal und ich weiß nicht wie ich alles unter einen Hut bringen soll…
Das wichtigste wäre das lernen für die Theorieprüfung bis Donnerstag, aber die Motivation ist gerade nicht die höchste…
Und war mache ich wenn mir alles über den Kopf wächst? – Genau – nichts. Einfach Musik laut aufdrehen und an nichts denken, wird sich schon alles von selbst erledigen. Naja, zumindest hoffe ich das immer und dann ersticke ich im Stress wenn ich alles im letzten Moment mache
07.08.04 14:35

(K)ein Schulanfang
Das erste Mal seit 13 Jahren dass ich heute nicht in die Schule muss. Ein komisches Gefühl, aber irgendwie schön ;) .
Jaja, der Ernst des Lebens kommt.
08.09.04 10:07

Alle meckern immer nur
Wir Menschen sind schwer zufrieden zu stellen.
Ist es warm, regen wir uns auf, dass es zu heiß ist.
Ist es kalt, regen wir uns auf, dass es zu kalt ist.
Haben wir viel zu tun, regen wir uns auf, dass wir im Stress sind.
Haben wir nichts zu tun, regen wir uns auf, dass uns fad ist.

Mir ist im Moment fad, aber irgendwie genieße ich es auch, nachdem was ich schon für Stress hatte, und wer weiß wann ich wieder mal dieses Gefühl haben werde.
Manchmal sollte man froh sein, so wie der derzeitige Zustand ist, es könnte schließlich schlimmer sein.
Manchmal sollte man sich zurücklehnen und das Leben genießen, wenn man Zeit dazu hat, und das werde ich nun machen.
23.10.04 17:01

Dieser Eintrag wurde sogar zitiert auf einer Blog- Nachrichtenseite:
Eigentlich trete ich meine politischen Meinungen nicht in der Öffentlichkeit breit, aber da jetzt gerade ein ziemlicher Wirbel um die Präsidentschaftswahlen ist, kann ich mich nicht so zurückhalten…
Ich glaube, George Bush wird gewinnen, unverdienterweise. Er hat schon bei der letzten Wahl gewonnen (oder soll ich sagen, er ist Präsident geworden, auch wenn er verloren hat), und diesesmal hat er es noch einfacher, da ihm als mächtigster Mann der Welt genug Leute zur Verfügung stehen, die da was drehen können…
Weiters wurde schon gesagt, dass die Wahlmaschinen leicht manipulierbar sind und bestimmte Briefwahlgebiete, die zu Kerry tendieren, noch keine Briefe bekommen haben…
Es stellt sich nur die Frage, was passieren wird, wenn Bush wieder gewinnt, oder sollte man sich darüber lieber keine Gedanken machen, da man es sonst mit der Angst zu tun bekommt?
Ich weiß nicht viel negatives oder positives über Kerry, aber egal, da er die einzige Alternative zu Bush ist, muss man für ihn stimmen, es kann nicht schlechter kommen.
Also kurz gesagt: Ich würde Kerry wählen, aber Bush wird gewinnen.
31.10.04 10:02

Ja, ich bin schüchtern
Mir war fad, also habe ich mal in anderen Blogs gelesen, und bin bei diesem Blog auf folgendes Zitat gestoßen:

“Ich war von Anfang an verknallt in Dich. Hast Du es nicht gemerkt an der Art, wie ich Dich ignoriert habe?”
aus: “Anything Else”

Irgendwie erkenne ich mich selbst in diesem Zitat wenn ich so zurückblicke…immer muss die Frau mich ansprechen, da ich nicht den Mut dazu aufbringe
07.11.04 13:53

Grrr… )
Arschkalt ist es heute, wirklich. Versaut einem das ganze Wochende.
13.11.04 14:34

Resümee des vorigen Jahres
Mein Jahresrückblick:
Ein sehr erfolgreiches und feierliches Jahr.
Ich hatte meine Höhen und Tiefen, aber insgesamt viel mehr Höhen als Tiefen, ich kann sehr zufrieden sein mit diesem Jahr: Ich habe die Matura geschafft, ich habe den Führerschein geschafft, und einen neuen Lebensabschnitt in Angriff genommen: Den Zivildienst. Und einen Nebenjob. Mit beiden bin ich alles in allem gesehen doch glücklich, obwohl man einiges verbessern könnte, auch von meiner Seite. Mal sehen was das nächste Jahr bringt, ich bin sehr gespannt, studieren habe ich da im Hinterkopf.
Was soll ich mir für nächstes Jahr vornehmen? – Eigentlich gar nichts, ist ja sinnlos sich Ziele zu setzen die man nicht erfüllen kann. Was ich vorhabe: Mehr Selbstvertrauen, und eine positivere Einstellung zum Leben, mit beiden Entschlüssen bin ich schon am Weg, jedoch erst am Anfang.
26.12.04 15:13

Jetzt ist sie weg
Ich vermisse dich.
Die Zeit, in der wir zusammen gelegen sind und gekuschelt haben.
Die Zeit, in der ich mich wohl gefühlt habe als wir beisammen waren.
Die Zeit ist schon ein paar Monate her, und seitdem haben wir uns nicht gesprochen und nicht gesehen.
Irgendwas hindert mich daran, dich anzurufen und mit dir was zu unternehmen. Ist es Angst? Angst, dass du nichts mehr von mir wissen willst, Angst du hast einen Freund. Angst, die mich daran hindert, eine schöne Zeit mit dir zu verbringen.
17.02.05 18:50

Peinliche Situation
Einer Bewohnerin wird im Zimmer immer wieder ein Film vorgespielt.
Diesmal war nicht ganz das auf der Kassette was drauf sein sollte, sondern ein Porno.
Das überraschende war dass sie ganz enttäuscht war, dass ihr ein anderer Film gesucht wurde, Zitat: “Vielleicht kann ich ja noch was lernen!”
19.04.05 17:32

Zeug am Computertisch

Bei den meisten ist ja der Computertisch gleichzeitig auch der Schreibtisch, und dementsprechend groß, bzw. lang. Da ich 2 Schreibtische habe und einen Computertisch, ist dieser nicht so groß (1,30m breit, habs gerade abgemessen).
Was ich alles so rumliegen habe (außer Bildschirm, Maus, Tastatur, Boxen):

Mauspad (trotzdem ich eine optische Maus habe, es “flutscht” einfach besser)
Handballen- Auflage für die Tastatur
1 Packung Grüner Tee Pfirsich
1 Glas
1 Flasche Mineral
Weintrauben
Eine Uhr
Kleine Schachtel mit Krimskrams den ich nicht brauche
Schokoladenpackung
2 Keksdosen
2 Bilder von mir (nein, ich bin nicht selbst verliebt, bei einem bin ich 15 Jahre alt, beim anderen 9, warum die dort stehen weiß ich nimma)
Schokoladehasen auf einer Lautsprecherbox (von Ostern…)
Zuckerldose
Plastikblume
Offene Schokoladenpackung

Aber ich hätte noch Platz darauf, dann würde es aber bald chaotisch ausschauen…

Bewohner und wir

Auch alte Leute sind noch ziemlich fixiert, und sprechen teilweise viel offener über sexuelle Themen:

Pfleger zieht Bewohnerin aus zum Duschen, BW: Na schaun sa sich mein Busen an, noch knackiger als der einer 30jährigen, oder? (Sie ist 96)

Eine Bewohnerin aus einem anderen Stock möchte irgendwo hin (2. Bezirk in Wien glaube ich), ich sage ihr, sie muss sich zuerst bei ihrer Station abmelden (damit ich sie wieder raufbringen kann und sie nicht davonläuft). Ich steige in den Lift mit ihr, die Tür geht zu und dann sagt sie: Wissens eh, für Sex bin ich nicht zu haben!

Der Zauberer

Heute war als Nachmittagsbeschäftigung ein Zauberer bei uns. Naja, bei einigen Tricks konnte man sich denken, wie sie funktionieren, bei anderen wusste ich , wie sie funktionieren. Aber Hauptsache die Bewohner waren begeistert.

25. Woche Musiktipp

Nachdem Coldplay ja jetzt so gepusht wird, schließe ich mich dem Hype mal an, mit einem Lied, das ich schon immer gut fand:
Coldplay – Scientist

Blogexplosion

Hab mich mal bei Blogexplosion eingetragen, in der Hoffnung, nun werden mehr Leute diesen Link klicken, damit ich endlich zu meiner gratis Opera- Lizenz komme ;) . Außerdem komme ich dadurch vielleicht auch zu mehr Stammpublikum, damit ich mich wieder mehr motiviere, mehr zu schreiben.

Chatausschnitte

Ein paar Highlights aus Bash.org und der deutschen Version.
Auf beiden Seiten werden lustige und dumme IRC- Quotes gesammelt. Hier mal ein paar Ausschnitte:

xterm: The problem with America is stupidity. I’m not saying there should be a capital punishment for stupidity, but why don’t we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

mage: what should I give sister for unzipping?
Kevyn: Um. Ten bucks?
mage: no I mean like, WinZip?

ToXedVirus: einfach nur genial: wenn man im wort “Mama” 4 buchstaben ändert, dann hat man auf einmal “Bier”

insy: total peinlich heut morgen
insy: ich hab ja das auto von nem kollegen bis morgen
insy: ich total übermüdet und fertig heut morgen ins auto
insy: setz mich rein und denk “wtf die ham mir das lenkrad geklaut”
insy: hab dann bemerkt das ich auf der rückbank sass ;\

Und das so ziemlich ärgste:

Hun: hihi, hab mir grad nen bösen scherz erlaubt
Hun: ***** heult mir wegen ihrem neuen macker die ohren voll und meint, sich erschießen zu müssen
Hun: ich hab gesagt, hab keinen nerv mehr zu, ich geh mich erschießen
Hun: hab meine waffe mit platzpatronen geladen und direkt neben dem mikro abgeschossen
Hun: man hat die geschrien…

Vielleicht werde ich wieder mal ein paar posten…

So isses…

Ich würde nur in ein Altersheim gehen wenns nicht anders möglich ist.
Alleine der heutige Tag:
Schwester X, der Frau Y ist schwindlig, sie hat nen Blutdruck von 90/60 und schaut sehr blass aus.
Schwester X: Das ist normal.

Schwester X, die Frau Z braucht Sauerstoff, ihre Flasche ist gerade leer geworden, und hinten stehen keine mehr!
Schwester X: Dann muss sie halt warten…

Aber wehe, die Betten sind nicht ordentlich gemacht, oder die Vögel haben nix zu essen…