Hirn aus

Letzter Tag dieses Semesters, letzter Test geschrieben. Wenn ich den heute versaut habe erwartet mich nächstes Semester eine aufwendige Übung, da die alte LVA nicht mehr angeboten wird.
Heute mache ich dann etwas, wozu ich schon länger nicht mehr dazugekommen bin: Früh schlafengehen und morgen so richtig ausschlafen. Auf Dauer hilft Kaffee schließlich auch nicht.

Neue Adresse, neues Glück

Da bin ich also mit meiner neuen Adresse, und der Umzug von meiner alten ist auf einem annehmbaren Zustand. Die Blogroll fehlt noch, aber die wollte ich sowieso mal aktualisieren. Aber erst im Februar.
Wochentage und Uhrzeit werden derweil noch auf englisch angezeigt, aber das werde ich in den nächsten Tagen/Wochen auch noch schaffen auf deutsch umzustellen. Falls irgendwem was komisch vorkommt, bitte in den Kommentaren sagen! (Dass die SQL- Abfragezeiten jetzt etwas langsamer sind, ist mir auch schon aufgefallen…)

Erste Gehversuche mit neuen Hoster

Da der heutige Tag bei mir (Unimäßig) sehr erfolgreich war, habe ich mich entschlossen das lernen für morgen etwas hinauszuzögern und mich mit Alternativen auseinanderzusatzen. Unter http://jayjay.bplaced.net/ ist derzeit eine Kopie meines Weblogs (gut, noch nicht ganz Kopie, ein paar Dinge fehlen noch, ist noch nicht fertig). Weiß noch nicht ob deser Hoster hält was er verspricht, aber sieht so aus als wenn ich dort bleiben würde… in den nächsten Tagen gibts genaueres.
Aber ich möchte nur klarstellen: Die verlinkte Adresse ist derzeit nur als Test zu betrachten, mein Blog befindet sich derzeit noch hier.

Mein Hoster geht offline – Alternative gesucht

Ich habe derzeit echt keine Zeit mich damit zu beschäftigen, da diese und nächste Woche Abgaben und Prüfungen am Plan stehen, und ich auch noch arbeiten gehe. Da bleibt nicht allzuviel Freizeit derzeit, aber gerade jetzt hat mein Webhoster angekündigt, dichtzumachen. Bis 10.02.08 muss ich also einen neuen Hoster finden. Hört sich an als wenn da noch ein bisschen Zeit wäre, aber schließlich müssen ja die Besucher an eine neue Adresse weitergeleitet werden, und wenn nix mehr zum weiterleiten da ist, dann verliere ich Leser. Aber die Adresse http://jayjay.at.tf funktioniert seit meinem ersten Weblog (sogar seit meiner ersten Website überhaupt), und wird auch weiterhin die Weiterleitung zu meiner richtigen Blogadresse sein, also mit gerade genannter Adresse bin ich auch weiterhin erreichbar (Wobei es sein kann dass bei dieser Weiterleitungsadresse Werbung auftaucht, die bei der Direktadresse nicht ist)
Doch zuerst brauche ich einen neuen Gratishoster. Meine Anforderungen: WordPress soll darauf laufen (am besten 2 Datenbanken möglich, da ich auch einen Testblog betreiben möchte), keine Werbung irgendeiner Art, Geschwindigkeit sollte ok sein und Speicher: Tja, 50MB würden schon reichen. Im äußersten Notfall hätte ich da noch meinen Uniwebspace, aber erstens hat dieser eine kryptische Adresse und zweitens ist auch dieser nur von begrenzter Dauer (bis ich zum studieren aufhöre), also nur als Übergangslösung zu betrachten…
Gerade diesmal dachte ich das wars mit den dauernden Webspacewechseln bei mir, denn mit diesem Hoster war/bin ich sehr zufrieden, aber wieder darf ich mich mit einer Übersiedlung befassen.
Nachfolgend noch kurz eine Ministatistik meiner Blogübersiedlungen: Im Juni 2004 habe ich zu bloggen begonnen bei Blogspot, bin dann ziemlich bald zu myblog.de gewechselt (und habe immer noch nicht die Einträge von damals hierher übertragen…), seit Februar 2005 bin ich auf WordPress umgestiegen bei blogsome.com, und seit 20. November 2006 habe ich die jetzige Adresse, wo ich ein selbst installiertes WordPress betreibe, und die längste Zeit bin. 1 1/4 Jahre. Der Witz ist, dass die beiden Adressen meiner früheren Blogs immer noch funktionieren, nur halt hierher verweisen. Aber ich will keinen Rückschritt machen, und auf ein vorinstalliertes WordPress zurückgreifen, schon allein nicht weil ich nicht weiß ob es möglich ist dass ich alle Einträge wieder einfügen kann bzw. die Plugins funktionieren. Schade ist halt dass Google mein Blog unter der jetzigen Adresse schon sehr fleißig indiziert hat, und ich viele Besucher über googleabfragen hereinbekomme, bei einem Umzug dauerts wieder ein paar Monate bis das wieder der Fall ist. Und die Verlinkungen der Einträge untereinander funktionieren dann nicht mehr.

Also, mein Versprechen: Ab 10.Februar bin ich und mein Blog auch weiterhin unter jayjay.at.tf erreichbar, und wenns nur ne kurze Seite ist wo steht: »Ich bin auf Webspace suche, dass ist mein Textdateiweblog«…
Wenn ich bis dahin eine neue Adresse habe, wird dass aber auf jeden Fall erwähnt und auch in der Seitenleiste gleich oben stehen (sofern mein FTP-Zugang wieder funktioniert, der gerade jetzt wieder Probleme bereitet, wo sich alle User Backups ihres Webspaces ziehen möchten.)
Ach ja: Und mehr Einträge wirds ab Februar auch wieder geben, wenn der Stress nachlässt und ein neuer Webspace gefunden ist.

Musiktipp 4/08

Nera And Felix – Del Mar
Zum mitsingen und chillen. Wundert mich, dass ich das Lied noch nicht als Musiktipp geschrieben habe (habe in der Suche nichts gefunden), denn es ist einfach nur toll. Genau das richtige, was ich jetzt brauche. Warum sage ich morgen.

BoB XVI

Da bei mir ja nicht viel los ist, mal sehen was sich in anderen Blogs so getan hat. Mal wieder Zeit für ein Best-Of-Blogs:

http://oldschool.blogg.de/eintrag.php?id=606 – ohne Kommentar
http://www.hayungs.de/hayungs31/?p=553 – Was einem auf den ersten Blick gar nicht auffällt…
http://waschsalon.twoday.net/stories/4544986/ highlight: das badezimmer
http://www.werbeblogger.de/2008/01/02/mit-freude-hassen/ – tolle Werbung

Welcome back, Uni!

Kaum sind die Ferien vorbei, geht das schlimmste Monat des Semesters los: Das letzte Monat des Semesters…
Und es geht gleich so richtig los: Heute eine Abgabedeadline, morgen eine Deadline, und übermorgen die nächste. Ab nächster Woche fangen dann die Prüfungen an, inklusive weiterer Deadlines. So geht das dann bis Ende des Monats. Irgendwie kommt mir das heuer besonders schlimm vor…