Der Strom der Elektroautos

Jetzt ganz neu: Elektroautos werden erschwinglich. Gut, ist schon einige Jahrzehnte her dass sich dann doch die erdölbasierten Fahrzeuge durchgesetzt haben, jetzt schlagen die Elektroautos zurück und werden als Allheilmittel angepriesen, sind sie doch wahnsinnig umweltfreundlich. Zumindest wenn man davon absieht dass sie Strom benötigen.
Und woher soll der Strom kommen, den Millionen Autos auf einmal brauchen? Auf der einen Seite werden Leuchtmittel getauscht um ein paar Watt weniger Verbrauch zu haben – Stromsparen ist in. Auf der anderen Seite stehen die Autos, die Strom fressen wie kein Verbraucher zuvor und stundenlang alles aus der Steckdose holen was die Sicherung hergibt. Das ist dann wieder ok, weil die Umweltbelastung nicht mehr beim Auto selbst passiert, sondern wo, wo man es nicht sieht: In den Kraftwerken, die weltweit äußerst selten umweltfreundlich arbeiten…

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.