Spielekäufe

Gleich mal eins vorweg: Ich möchte niemand dazu ermutigen etwas Illegales zu tun, ich kann auch nur vom Hörensagen davon berichten, aber mal ehrlich: Zahlt es sich heutzutage aus, ein Spiel zu kaufen?
Da bekommt man um (meist) 50 Euro oft nicht viel mehr als eine DVD und einen 3Seiter als Handbuch. Dann darf man sich einen Kopierschutz installieren, der das System instabil macht und Sicherheitslücken öffnet. Dann darf man die Patches installieren, denn heute ist es ja Mode, unvollständige Betaversionen auf den Markt zu bringen und beim Releasetag (oder sogar davor!) den ersten Patch zu veröffentlichen.
Wenn Spiele illegal besorgt werden, hat man kein Problem mit dem Kopierschutz und darf ohne DVD im Laufwerk spielen (was so ziemlich das nervigste ist, für jedes Spiel zuerst die DVD einlegen und dann immer zu warten bis sie beschleunigt und laut ist). Überhaupt wird die DVD bei gekauften Spielen ständiger Belastung ausgesetzt durch aus der Hülle nehmen, ins Laufwerk einlegen und so. Und wenn einem bei einem Download das Spiel nicht gefällt, löscht man es einfach wieder, hat ja nichts gekostet.
Da wundert es nicht, dass die Downloads nur so boomen. Mal abgesehen vom Preis darf man ein fertiges Produkt erwarten, ist früher ja auch so gewesen, dass wenn ein Spiel in den Handel kommt es reibungslos funktioniert. Ist es wirklich notwendig heute ein Spiel erst ein paar Monate nach Veöffentlichung zu kaufen? Schließlich ist es dann billiger und genug Patches gibt es dann auch schon. Natürlich gibt es auch da Ausnahmen: Bei meiner Grafikkarte war das Spiel »King Kong« dabei, welches seit November 2005 heraußen ist und für das es bis heute keinen Patch gibt. Ohne Patch ist es unspielbar, da man sich die ganze Zeit nur im Kreis dreht. Im offiziellen Forum liest man von einigen, die dieses Problem haben, die offizielle Lösung lautet alle USB-Geräte auszustecken, was aber bei einigen (unter anderem mir) trotzdem nichts bringt. Wenn ich es nicht gratis dazubekommen hätte sondern den vollen Preis dafür gezahlt hätte, wäre die DVD schon lange auf den Kopf des Entwicklers gelandet…

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.